SEMINARE

Stefan Israel
Sachverständiger, Unfallanalytiker

Kraftfahrzeugmeister, Kraftfahrzeugsachverständiger*, Seminardozent

  • Von der IHK Region Stuttgart öffentlich bestellt und vereidigt für Kraft-fahrzeugschäden und -bewertung
  • Von der ZAK-Zert GmbH zertifiziert nach DIN EN 17024 für Fahrzeugschäden und -bewertung
  • 7-jährige Tätigkeit im technischen Bereich der Polizei
  • 30 Jahre Erfahrung als Sachverständiger für Kraftfahrzeugschäden und -bewertung
  • davon 17 Jahre Hochschulerfahrung im Bereich Wissenschaft und Forschung (moderne Fahrzeugelektronik, Entwicklung, Untersuchung und Begutachtung)
  • Langjährige Tätigkeit als Seminardozent
  • Regelmäßiger Besuch von Weiterbildungs-veranstaltungen und Seminaren
  • Sachkundeprüfung im Umgang mit Airbagsystemen und Gurtstraffern
  • Sachkundeprüfung im Umgang mit Klimaanlagen in Kraftfahrzeugen

Aus- u. Fortbildung von Studenten, Doktoranden, Polizeibeamte, Sachverständige, Ermittler, Richter, Versicherungssachbearbeiter und Rechtsanwälte in den Themengebieten:

  • Moderne Datenbussysteme im Automobil
  • Reparaturmöglichkeiten an Lichtwellenleitersystemen
  • Steuergeräte-/ und Fehlerdiagnose im Kfz
  • Möglichkeiten des Sachverständigen zur Untersuchung von Steuergeräten, elektronischen Wegfahrsperren, Manipulation von Wegstreckenzählern
  • Ermittlung und Unterstützung bei der Aufklärung fingierter / provozierter / gestellter Verkehrsunfälle
  • Aufklärung und Nachweis von Versicherungsbetrug
  • Unfallfluchtermittlung, Beweissicherung nach Verkehrsunfällen
  • Berufung in den Vollprüfungsausschuss (ZAK-Zert)
  • Berufung in den Vollprüfungsausschuss (IfS-Zert)
Marc Israel (M.Sc.)
Sachverständiger, Unfallanalytiker

Entwicklungsingenieur der Fahrzeugtechnik (TU), Sachverständiger für Unfallrekonstruktion

  • Erstattung forensischer/unfallanalytischer Gutachten nach Verkehrsunfällen
  • Durchführung und Auswertung von Computersimulationen und Crashversuchen
  • Analyse von Bewegungs- und Kollisions-vorgängen

Hauptbüro

IUS GbR
Ingenieurbüro für Unfallanalytik und Schadensforschung
Probststr. 22
73669 Lichtenwald

Telefon: 07153-945501
Fax: 07153-945506

Seminar Fahrzeugelektronik

Moderne Datenbussysteme im Automobil, Steuergeräte-/ Fehlerdiagnose, Möglichkeiten der Betrugsaufklärung in Bezug auf Manipulationen an Elektronikkomponenten (WfS, Laufleistung, Chiptuning etc.)

Termin:
Freitag 28.09.2018, Beginn 09:00 Uhr – Ende ca. 17:00 Uhr

Referent:
Stefan Israel, ö.b.u.v. Kraftfahrzeugsachverständiger, Seminardozent

Seminargebühr:
330,00 € (zzgl. ges. MwSt.)
In der Seminargebühr sind Pausenerfrischung und Mittagessen enthalten.

Seminar Inhalte:
Das Seminar basiert auf aktuellen Untersuchungsergebnissen aus der Alltagspraxis des Referenten und soll dem Kfz-Sachverständigen notwendige Kenntnisse vermitteln, welche ihn im Umgang und Konfrontation mit dieser täglich zunehmenden Materie vertraut machen. Weiterhin werden neueste Untersuchungsergebnisse im Bereich Betrugsaufklärung in Verbindung mit Fahrzeugelektronikkomponenten und Manipulation an Wegstreckenzählern vorgestellt.

Weiterlesen …

Folgende Themen werden behandelt:

  • Moderne Fahrzeugelektronik, Datenbus- und Lichtwellenleitersysteme im Automobil sowie Prüf- und Reparaturmöglichkeiten an solchen Systemen (Beispiel Navi-Diebstahl mit Leitungsbeschädigung, Reparaturmöglichkeit oder nicht?)
  • Steuergeräte- und Fehlerdiagnose im Kfz, Diagnosemöglichkeiten für den Sachverständigen
  • Fahrzeug-Totalentwendung, Überwindung von elektronischen Wegfahrsicherungen (Möglichkeiten und Grenzen des Sachverständigen, optimale Beweissicherung, techn. Untersuchungsmöglichkeiten)
  • Angeblich durch Unfall, Blitz, Kurzschluss etc. beschädigte Steuergeräte und anderer Fahrzeugelektronikbauteile (Schadenfeststellung mit modernsten Untersuchungsmethoden, Feststellung der Schadenursache, Erkennbarkeit von Fremdeingriff und Manipulation, Chiptuning etc.)
  • Datenspeicherung in Steuergeräten, Auswertung, Zuordnung, Interprätation und Verwertbarkeit unfallrelevanter Daten
  • Manipulation von Wegstreckenzählern sowie aktuelle technische Möglichkeiten zur Nachweisbarkeit
  • ein test ein test

  • ein test ein test

Online-Anmeldung
Seminar Fahrzeugelektronik

Bei Fragen können Sie sich jederzeit an uns wenden:

IUS GbR
Ingenieurbüro für Unfallanalytik und Schadensforschung
Probststr. 22
73669 Lichtenwald

Telefon: 07153-945501
Fax: 07153-945506

Ihr Name (notwendig)

Ihre E-Mail-Adresse (notwendig)

Straße, Hausnummer (notwendig)

Postleitzahl, Ort (notwendig)

Telefon (notwendig)

Ihre Nachricht

4. Datenschutz
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist – soweit technisch möglich und zumutbar – auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

4. Privacy policy
If the opportunity for the input of personal or business data (email addresses, name, addresses) is given, the input of these data takes place voluntarily. The use and payment of all offered services are permitted – if and so far technically possible and reasonable – without specification of any personal data or under specification of anonymized data or an alias. The use of published postal addresses, telephone or fax numbers and email addresses for marketing purposes is prohibited, offenders sending unwanted spam messages will be punished.