SEMINARE

Seminar Fahrzeugelektronik

Moderne Datenbussysteme im Automobil, Steuergeräte-/ Fehlerdiagnose, Möglichkeiten der Betrugsaufklärung in Bezug auf Manipulationen an Elektronikkomponenten (WfS, Laufleistung, Chiptuning etc.)

Termin:
Freitag 28.09.2018, Beginn 09:00 Uhr – Ende ca. 17:00 Uhr

Referent:
Stefan Israel, ö.b.u.v. Kraftfahrzeugsachverständiger, Seminardozent

Seminargebühr:
330,00 € (zzgl. ges. MwSt.)
In der Seminargebühr sind Pausenerfrischung und Mittagessen enthalten.

Seminar Inhalte:
Das Seminar basiert auf aktuellen Untersuchungsergebnissen aus der Alltagspraxis des Referenten und soll dem Kfz-Sachverständigen notwendige Kenntnisse vermitteln, welche ihn im Umgang und Konfrontation mit dieser täglich zunehmenden Materie vertraut machen. Weiterhin werden neueste Untersuchungsergebnisse im Bereich Betrugsaufklärung in Verbindung mit Fahrzeugelektronikkomponenten und Manipulation an Wegstreckenzählern vorgestellt.

Folgende Themen werden behandelt:

  • Moderne Fahrzeugelektronik, Datenbus- und Lichtwellenleitersysteme im Automobil sowie Prüf- und Reparaturmöglichkeiten an solchen Systemen (Beispiel Navi-Diebstahl mit Leitungsbeschädigung, Reparaturmöglichkeit oder nicht?)
  • Steuergeräte- und Fehlerdiagnose im Kfz, Diagnosemöglichkeiten für den Sachverständigen
  • Fahrzeug-Totalentwendung, Überwindung von elektronischen Wegfahrsicherungen (Möglichkeiten und Grenzen des Sachverständigen, optimale Beweissicherung, techn. Untersuchungsmöglichkeiten)
  • Angeblich durch Unfall, Blitz, Kurzschluss etc. beschädigte Steuergeräte und anderer Fahrzeugelektronikbauteile (Schadenfeststellung mit modernsten Untersuchungsmethoden, Feststellung der Schadenursache, Erkennbarkeit von Fremdeingriff und Manipulation, Chiptuning etc.)
  • Datenspeicherung in Steuergeräten, Auswertung, Zuordnung, Interpretation und Verwertbarkeit unfallrelevanter Daten
  • Manipulation von Wegstreckenzählern sowie aktuelle technische Möglichkeiten zur Nachweisbarkeit

Online-Anmeldung
Seminar Fahrzeugelektronik

Bei Fragen können Sie sich jederzeit an uns wenden:

Büro

IUS GbR
Ingenieurbüro für Unfallanalytik und Schadensforschung

Ihr Name (notwendig)

Ihre E-Mail-Adresse (notwendig)

Straße, Hausnummer (notwendig)

Postleitzahl, Ort (notwendig)

Telefon (notwendig)

Ihre Nachricht